Tipps gegen Schimmel

Schimmel in den eigenen vier Wänden ist für viele ein Alptraum, der die Gesundheit gefährdet. Zunächst sollte natürlich nach den Ursachen geforscht werden. Häufig ist mangelhaftes Lüften für das Übel verantwortlich. Die feuchte Raumluft kondensiert an kühlen Außenwänden und bildet einen idealen Nährboden für Pilzsporen. Aber auch andere Gründe können zu Schimmel an den Wänden führen. Die Analyse durch einen Fachmann gibt genaueren Aufschluss.

Solange sich nur oberflächlich etwas Schimmel gebildet hat, lässt sich mit einer Behandlung der Wand der Schimmel entfernen. Um einer Schimmelneubildung vorzubeugen, sollte anschließend mit spezieller, schimmelresistenter Farbe gestrichen werden. Eine effektive Lösung zur Vermeidung von Schimmel ist der Einsatz von Silikatfarbe aus geschmolzenem Quarzsand und Pottasche. Den hohen pH- Wert der Farbe, einer Seifenlauge entsprechend, mag Schimmel nicht.

Bei Problemen mit Schimmel steht Ihnen unser fachmännischer Rat zur Verfügung. Wir analysieren, woher der Schimmel kommt und geben Ihnen Tipps zur Sanierung. Mit speziellen Produkten unterstützen wir Sie dabei, erneuten Schimmelbefall zu verhindern.