Alle Teile wie gelackt – Profis am Werk!

Kaum einem Verbraucher ist klar, wie viele Teile im Alltag durch die Hände eines Industrielackierers gegangen sind. Maschinenteile, Geräte und alle möglichen anderen Gebrauchsgegenstände werden mit Lack überzogen und so bestens geschützt und optisch aufgewertet.

Wir machen Lack drauf – auf fast jedes Material

Industrielackierungen eignen sich für die Bearbeitung fast aller Materialien. Alles, was maschinell bzw. industriell gefertigt ist, bekommt die passende Lackierung. Glas, Holz, Kunststoff, Metall oder auch Textilien werden mit einer speziellen Beschichtung überzogen, die je nach Anforderung unterschiedlich zusammengesetzt ist. Jedes Material hat andere Eigenschaften und Besonderheiten und muss mit dem passenden Lack behandelt werden. Vor dem eigentlichen Lackieren bereiten wir das Werkstück vor und sorgen für eine makellos glatte Oberfläche, die den aufgebrachten Lack erst so richtig zur Geltung bringt und dafür sorgt, dass es nicht zu Abplatzungen oder anderen Lücken im Lack kommt.

Per Hand oder in der Lackieranlage

Eine perfekte Lackierung lässt sich zum Beispiel durch den Farbauftrag mit der Spritzpistole herstellen. Die gleichmäßige und dünne Farbverteilung in mehreren Schichten sorgt für eine glänzende und absolut glatte Oberfläche – so wie man es von Lack eben kennt. Lackieranlagen sind für größere Werkstücke und große Mengen geeignet, entsprechende Lackierhallen ermöglichen staubfreies Arbeiten nach aktuellen Standards wie zum Beispiel dem Siemensstandard oder den Vorgaben anderer Großunternehmen. Nach dem Lackieren werden die Gegenstände in einer separaten Trockenhalle – natürlich ebenfalls staubfrei – gelagert.

Ob Prototyp, Einzelstück oder Serienanfertigung – wir lackieren Ihre Werkstücke fachgerecht und wirtschaftlich. Sprechen Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch an und wir finden gemeinsam faire Konditionen für Ihren Auftrag!